21. April 2013

Noch ein Balkoneintrag mit vielen Bildern

So schaut mein Pflanzturm inzwischen aus:

 

Vorgestern haben sich die ersten Möhren endlich gezeigt, die hatte ich ja in den großen Kübel ganz unten gesät und ich hatte schon befürchtet das sei nix geworden.
In der zweiten Etage wohnen die Radieschen, die entwickeln sich richtig gut, hier mal ein Vorher-Nachher-Bild:


In der dritten Etage habe ich Hornveilchen gepflanzt, damit wenigstens schnell ein bisschen Grün und Farbe im Turm einziehen.
Darüber sind ein paar Erdbeerpflänzchen eingezogen, ich hoffe auf eine etwas ertragreichere Ernte als letztes Jahr.
Dann kommt eine Etage Schnittlauch und eine Etage mit Petersilie, die beiden haben sich auch ein wenig Zeit gelassen mit dem Keimen aber jetzt schaut's aus der Nähe schon so aus:



In dem rechteckigen Pflanzkübel habe ich bis jetzt Kohlrabi, Stangensellerie, Salat und Blumekohl gepflanz bzw. gesät (ich musste Blumenkohl noch mal nachsäen, auf der Fensterbank sind mir die kleinen Pflänzchen eingegangen, ich hoffe die draußen gesäten halten jetzt durch). Und von oben schaut er jetzt so aus:

Richtig überzeugend wirkt da nur der Kohlrabi, aber auch bei Salat und Stangensellerie bin ich guter Dinge.
Heute will ich noch Gurke und Kürbis aussäen, da habe ich dann alles beisammen um einen Salat komplett vom Balkon machen zu können :)
Sehr dazu inspiriert meinen Gemüseanbau zu vergrößern hat mich der Blog von Ivy, Gemüse aus Balkonien, ich finde es so beeindruckend, wie viel Gemüse sie auf ihrem kleinen Balkon anbaut (auch wenn meine paar Pflänzchen dagegen total mickrig aussehen). Kennt ihr ihren Blog schon?

Auf dem Gartenfestival letztes Wochenende habe ich mich mit neben einigem Deko-Schnickschnack auch mit zwei Pflanzen grüner Minze eingedeckt. Der Tee aus den frischen Blättern schmekt mir persönlich hundert mal besser als Pfefferminztee und gesund soll er auch noch sein.


Und zum Abschluss noch was Blumiges, Hornveilchen und ein Vorher-Nachher-Bild meiner Tulpen:

 


Kommentare:

  1. Hey,

    heute dachte ich mir: Schau doch mal, was aus dem Balkonneuling geworden ist. Und durch die Umleitung bin ich nun hier gelandet. Ich hoffe, bei dir ist alles ok. :)

    Dein Pflanzturm ist echt super. Ich glaube, den klaue ich mir mal. :)

    Wie hast du den gemacht? Irgendwie bin ich blind oder übersehe den Eintrag dazu.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Blumenterassenträumer,

      bei mir ist alles bestens, immerhin ist der Frühling endlich da ;)
      Hier ist der Beitrag zum Pflanzturm, da habe ich auch eine Anleitung mit Bildern verlinkt: http://naehpomuk.blogspot.de/2013/03/ein-pflanzturm.html
      Da bin ich ja gespannt, wann ich ein Türmchen in deinem Blog sehe...

      LG

      Löschen